Black Mud Peeling (vegan)

Die Mineralien des Black Mud dringen auch in die zu Unreinheiten und zu verstopften Poren neigende Haut tief ein.

Dieses Peeling ist für jeden Hauttyp geeignet. Die Mineralien des Black Mud dringen auch in die zu Unreinheiten und zu verstopften Poren neigende Haut tief ein. Es wirkt kräftigend und ist ein hervorragender Radikalenfänger. Seit Jahrzehnten hat sich das Tote Meer zu einem Mekka für Hautkranke, die an Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) leiden, entwickelt, denn die Kombination dieser im Meer gelösten Mineralien hat nicht nur einen juckreizvermindernden Einfluss, sondern auch einen regenerierenden Effekt. Vorsicht: Black Mud ist ein intensiv wirkender Rohstoff. Ein Zuviel kann die Haut reizen!

Hauttyp:
Mischhaut, anspruchsvolle Haut, fettige Haut, reife Haut, sensible Haut, trockene Haut, zu Allergien neigende Haut, zu Entzündungen neigende Haut

Anwendung:
Ca. einen gestrichenen Teelöffel des Peelings mit warmem Wasser in der Handinnenfläche anrühren. Mit leicht kreisenden Bewegungen 1-2 Min. in die feuchte Haut einmassieren. Anschließend gründlich mit viel warmem Wasser reinigen.

Menge: 50 Gramm

 

Inhaltsstoffe:
Black Mud (Trockenschlamm aus dem Toten Meer), Mineralerde gelb und rot, Spirulina Algen*, Schachtelhalmextrakt°, Schafgarbenextrakt°

INCI:
Maris Limus, Loess, Algae Extract*, Equisetum Arvense Leaf Extract°, Achillea Millefolium Leaf Extract°

Legende:
° Demeter-zertifizierter Rohstoff,
* aus kontrolliert biologischem Anbau,
** Bestandteil echter ätherischer Öle

19,85

Dieses Peeling ist für jeden Hauttyp geeignet. Die Mineralien des Black Mud dringen auch in die zu Unreinheiten und zu verstopften Poren neigende Haut tief ein. Es wirkt kräftigend und ist ein hervorragender Radikalenfänger. Seit Jahrzehnten hat sich das Tote Meer zu einem Mekka für Hautkranke, die an Neurodermitis und Psoriasis (Schuppenflechte) leiden, entwickelt, denn die Kombination dieser im Meer gelösten Mineralien hat nicht nur einen juckreizvermindernden Einfluss, sondern auch einen regenerierenden Effekt. Vorsicht: Black Mud ist ein intensiv wirkender Rohstoff. Ein Zuviel kann die Haut reizen!

Hauttyp:
Mischhaut, anspruchsvolle Haut, fettige Haut, reife Haut, sensible Haut, trockene Haut, zu Allergien neigende Haut, zu Entzündungen neigende Haut

Anwendung:
Ca. einen gestrichenen Teelöffel des Peelings mit warmem Wasser in der Handinnenfläche anrühren. Mit leicht kreisenden Bewegungen 1-2 Min. in die feuchte Haut einmassieren. Anschließend gründlich mit viel warmem Wasser reinigen.

Menge: 50 Gramm

 

Inhaltsstoffe:
Black Mud (Trockenschlamm aus dem Toten Meer), Mineralerde gelb und rot, Spirulina Algen*, Schachtelhalmextrakt°, Schafgarbenextrakt°

INCI:
Maris Limus, Loess, Algae Extract*, Equisetum Arvense Leaf Extract°, Achillea Millefolium Leaf Extract°

Legende:
° Demeter-zertifizierter Rohstoff,
* aus kontrolliert biologischem Anbau,
** Bestandteil echter ätherischer Öle

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Black Mud Peeling (vegan)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

error: Diese Inhalte sind geschützt.
0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.weitershoppen
    Scroll to Top